Endspurt in London

1. Februar 2015

Hallo ihr Lieben,

es fühlt sich wie gestern an, dass wir hier in London angekommen sind, aber unglaubliche 5 Monate sind schon vergangen, und jetzt es heißt Endspurt. Im Dezember wurden wir schon von unserem Resource Manager darauf hingewiesen, dass sich die Arbeitsstunden ab Januar ändern werden. Die Busy Season hat angefangen und gerade wenn man einen Kunden im Bereich Insurance betreut, muss man sich auf längere Arbeitszeiten gefasst machen. Das bedeutet aber nicht nur mehr Arbeit, sondern auch viel Zeit, die man in den jeweiligen Teams verbringt. Eine Busy Season schweißt auch zusammen und man kann viele Erfahrungen sammeln.

20150121_080042

An den Wochenenden sollte man allerdings nie vergessen wie viel London zu bieten hat. Schnäppchen-Jäger aufgepasst: Für alle Shopaholics unter uns ist der Januar Sale in London ein Muss. Außerdem empfehle ich jedem sich auch einmal etwas weiter außerhalt der City of London umzusehen. Schon in Zone 3 des U-Bahnnetzes kann man London etwas anders erleben. Für eine Auszeit von der Stadt empfiehlt sich der Park in Richmond. Der ist so groß, dass man die Stadt ganz schnell vergisst. Nicht selten läuft einem auch mal ein Reh über den Weg.

DSCN4501

Richmond Park

20150117_121946

Indischer Temple

 

Das London bekannt ist als eine multikulti Stadt weiß jeder. Hautnah kann man das zum Beispiel in dem BAPS Swaminarayan Sanstha, einem Indischen Hindu-Temple erleben (ebenfalls nur etwas weiter außerhalt mit der Tube zu erreichen).

 

Für den das noch nicht genug Abwechslung ist, dem empfehle ich mal einen Trip nach Bath. Die schöne Stadt mit den historischen römischen Bädern gilt als Weltkulturerbe und ist auf jeden Fall eine Reise wert.

 

DSCN4531 DSCN4532

 

Wir werden alle nochmal am Ende unserer Zeit berichten. Bis dahin viele Grüße aus London

 

Jasmin, Saheda und Fabienne

P1020824