Welcome to NYC – say yes to new adventures!

13. September 2016

Als ich vor einem Monat am JFK Flughafen landete und mit dem von PwC organisierten Taxi zu meiner Wohnung fuhr, konnte ich es fast nicht glauben – nach nur 5 Stunden war ich Samstagabend in New York City angekommen. Aufregung pur. „Welcome to the concrete jungle, where dreams are made of“, dachte ich, als ich die funkelnde Skyline von Manhattan erblickte und musste mich vergewissern, dass ich nicht träume, als ich meine Wohnung in New York betrat. Ich wohne im 35. Stockwerk und wache jeden Morgen mit Blick auf die Skyline New Yorks und den Hudson River auf. Die Wohnung befindet sich in Midtown, nur wenige Minuten von dem Trendviertel Hell’s Kitchen entfernt, in welchem sich viele Rooftop Bars, wie beispielsweise „The Press Lounge“ mit tollem Blick über Manhatten finden.

Nur wenige Tage nach meiner Ankunft, startete mein Praktikum bei PwC. Mein neuer Arbeitsplatz oder auch „New York Metro“ genannt, ist eines der größten und eindrucksvollsten Standorte von PwC in Amerika. Montag bis Freitag strömen Mitarbeiter in und aus dem Gebäude – welcome in busy Midtown. Ich arbeite in einem internationalen Team mit tollen Kollegen in New York, Hongkong und Toronto und die Projektarbeit ist super interessant und spannend.

Auch der Sommer in New York ist atemberaubend – Rooftop Bars laden zu After-Work Drinks ein und die vielen Parks in NYC eignen sich perfekt, um an Wochenenden zu entspannen. Auch das Kulturprogramm im Sommer in New York ist amazing – von gratis Musicals mit Broadway Darstellern und Shakespeare Theaterstücken – die Bühnen im Central Park haben für das kleine Budget viel zu bieten. Auch eine Fahrt nach Staten Island bietet einen eindrucksvollen Blick auf die Skyline von Manhattan und die Freiheitsstatue und lohnt sich an warmen Sommertagen.

Katharina

 

Manhattan Skyline IIManhattan Skyline I