LONDON – Ein Rückblick

8. Januar 2014

Drei Monate vergehen schnell und ehe man sich versieht, ist man  wieder zurück in Deutschland. Zeit für ein Résumé meines dreimonatigen Stairway Praktikums im PwC Office Uxbridge:

Im Oktober 2013 kam ich in England an und startete in das Praktikum mit einer Einführungs-/Trainingswoche. In den kommenden Wochen durfte ich mit vielen sehr netten Kollegen zusammen arbeiten, verschiedene Mandanten kennen lernen und insgesamt sieben verschiedene Prüfungsteams unterstützen. Darüber hinaus fanden Weiterbildungsevents wie die Leadership Roadshow im Wembley Stadion statt. Die Veranstaltung bezog sich auf die Führungsposition von PwC und war eine gute Gelegenheit, mehr über verschiedene Führungsstile zu lernen und sich diese bewusst zu machen. Ferner werden mir die geselligen Stunden der Autumnparty, der Weihnachtsfeier sowie beim D & B Audit Lunch in guter Erinnerung bleiben.

Neben der Arbeit war genug Zeit, London zu entdecken, wobei die Stadt zu groß ist, um jede Ecke zu erkunden. Besonders begeistert hat mich wie multikulturell und divers London ist, jeder Stadtteil hat seinen individuellen Charme. Zur Weihnachtszeit konnte man Kopien deutscher Weihnachtsmärkte besuchen, darunter Winter Wonderland im Hyde Park. Die Größe dieses Weihnachtsmarktes beeindruckte. Neben Verkaufsständen, Glühwein und Bratwurst, gab es so einige Fahrgeschäfte. Winter Wonderland war nett gemacht – meiner Ansicht nach ist der britische Weihnachtsmarkt jedoch nicht mit dem deutschen Original zu vergleichen.

In meiner letzten Woche fuhr ich mit ein paar Freunden für einen Tagesausflug in das historische Oxford. Beeindruckend waren die alten Universitätsgebäude, von denen die Stadt den Namen „city of dreaming spires“ erhalten hat. Anders als im geschäftigen London war es hier ruhig und man fühlte sich durch das Stadtbild um das ein oder andere Jahrhunderte zurück versetzt.

New Year 2014

New Year 2014

Mit dem neuen Jahr fand schließlich auch meine Zeit in England ihren Abschluss.
Was bleibt zu sagen – fachlich sowie zwischenmenschlich war das Praktikum eine Bereicherung!

Danke PwC!