Greetings from NYC!

11. Januar 2014

Im letzten Frühjahr kam die Zusage und am Samstag ging es endlich los nach New York City.
Der Weg in die USA war nicht so einfach, denn es mussten einige bürokratische Hürden genommen werden und eine Unterkunft wollte auch gefunden werden. Mit der super Unterstützung von PwC verlief der ganze Prozess aber problemlos und ich konnte die Vorfreude voll geniessen.
Meine Unterkunft ist großartig in Midtown/Murray Hill gelegen und lässt keine Wünsche offen. So konnte ich dann am ersten Wochenende auch sofort anfangen diese atemberaubende Stadt zu erkunden. Es ist zwar wirklich kalt gewesen aber die Sonne schien und  ich konnte zu Fuss zum verschneiten Central Park spazieren. Dabei kam ich am, noch weihnachtlichen, Rockefeller Center vorbei:
20140105_091001

Am Wochenende ist Manhattan erstaunlich ruhig momentan, was sich in der Woche komplett ändert. Die Subway-Fahrt zum ersten Tag bei PwC USA war schon eine Erfahrung für sich.
Das Welcome-Event fand in einem Hotel am Times Square zusammen mit ungefähr 180 anderen Praktikanten aus den ganzen USA statt. Neben einem freundlichen „Welcome“ bekamen wir gleich unsere Laptops und einige Hinweise was in der kommenden Busy-Season von uns erwartet wird mit auf den Weg. Seinen Abschluss fand der Abend mit einem Social beim Italiener, ebenfalls am Times Square.
Der Rest der Woche war für das Assurance 1 Training verbucht, im Zuge dessen wir mit der Prüfungssoftware und typischen Abläufen vertraut gemacht wurden, aber auch für „Social-Activities“ blieb genug Zeit.
Ab der kommenden Woche werde ich ein deutsches Unternehmen in New Jersey prüfen und ich bin schon gespannt auf die Aufgaben, die Anforderungen und mein erstes Engagement-team. Bis zu meinem nächsten Beitrag verbleibe ich mit Greetings from NYC!