Meine erste Woche in New York!

30. Juni 2014

Vor ziemlich genau einer Woche bin ich nach langer Vorfreude endlich in New York angekommen und bin seitdem nur noch begeistert!

Vom Flughafen ging es mit einem berühmten Yellow Cabs zu meinem Apartment, das nicht nur alles hat, was das Praktikantenherz begehrt, sondern auch in direkter Nähe zum Hudson River liegt, so dass ich aus meinem Fenster das Wasser und vorbeifahrenden Schiffe sehen kann. Das allerbeste an meiner neuen Wohnung, ist allerdings, dass ich zum New York Office von PwC laufen kann, welches nur gute sechs Blocks entfernt liegt.

1622 1624 1627

Nach einer kurzen Nacht habe ich mich also zu Fuß zu meinem ersten Tag als International Intern aufgemacht. So kann der Tag schon gar nicht schlecht starten, denn auf meinem Weg laufe ich direkt auf das Chrysler Building zu. Den Blick direkt vor der Niederlassung wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

Aussicht vor der New Yorker Niederlassung

Und dann ging es endlich los! Da ich durch eine Verzögerung meines Visums leider die Einführungswoche mit den anderen Praktikanten verpasst hatte, wurde mir am ersten Tag erstmal alles notwendige zur Verfügung gestellt und ich wurde sehr herzlich im Empfang genommen. Am nächsten Tag ging es dann auch schon direkt zum Klienten, der mitten in Szeneviertel TriBeCa sein Büro hat. So konnte ich dann auch erste Erfahrungen mit dem New Yorker Subway-System sammeln und muss sagen: Die New Yorker sind viel hilfbereiter und offener als ihr Ruf!

In meiner freien Zeit und besonders jetzt am Wochenende versuche ich so viel von dieser grandiosen und vielseitigen Stadt zu sehen, wie nur möglich. So war ich unteranderem am Samstagmorgen im Central Park spazieren und habe mein Wochenende mit einem wunderschönen Nachmittag auf Coney Island ausklingen lassen.

"The Lake" im Central Park

„The Lake“ im Central Park

Coney Island

Coney Island

Mein Fazit nach dieser ersten Woche: Daumen hoch für New York und einen besonderen Daumen hoch für Coney Island! Diese Stadt ist wirklich wie die Amerikaner sagen: „awesome“!

Awesome