Bienvenue à Paris!

12. Oktober 2014

Salut,

seit zwei Wochen bin ich jetzt schon im wunderschönen Paris. Nach dem Assessment-Center und der Zusage im April vergingen noch lange fünfeinhalb Monate, bis ich mein Praktikum bei der German Business Group von PwC Paris in der Wirtschaftsprüfung am 01.10 dann beginnen durfte.

Ganz im Gegensatz zu meinem Auslandssemester in Paris verlief die Wohnungssuche vollkommen problemlos, denn PwC hatte die Wohnung gesucht und ich musste nur noch die Schlüsselübergabe organisieren. Vielen Dank dafür! Ich wohne im achten Arrondissement von Paris bei Saint-Philippe-du-Roule, unweit von den Champs Élysées und auch den Eiffelturm habe ich mit der métro schnell erreicht. Die Wohnung ist sehr gut ausgestattet, ich habe sogar eine Spül- und eine Waschmaschine.

Le Jardin du Luxembourg

Le Jardin du Luxembourg

Vue du toit du „Printemps“

Nachdem ich bereits vor Beginn meines Praktikums zu einem pot de départ des (ehemaligen) Verantwortlichen der German Business Group bei PwC eingeladen war, war ich dann auch schon ab dem zweiten Tag bei Mandanten vor Ort. Nach meinen ersten drei Praktikumstagen nahm ich dann zunächst an einer viertägigen Schulung bei, lernte so noch einige weitere Kollegen kennen und wurde mit besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Praktikum ausgestattet.

In die German Business Group wurde ich sehr herzlich aufgenommen, die Teams sind alle sehr freundlich. Schon jetzt nach so kurzer Zeit fühle ich mich hier sehr zuhause, auch an die französische Tastatur habe ich mich bereits gewöhnt, sodass das Verfassen des Blog-Eintrags mit meinem deutschen Computer doch beinahe schon umständlich ist.

In Paris gibt es unglaublich viel zu entdecken. So nutze ich meine freie Zeit, um von den vielen Möglichkeiten, die die Stadt mir bietet, zu profitieren: Museen, Ausstellungen, Denkmäler, Spaziergänge und Parks. Ideal ist dabei natürlich meine zentrale Wohnlage als Ausgangspunkt.

Anbei einige Impressionen meiner ersten Tage in Paris.

Ich bin sehr glücklich über diese tolle Möglichkeit, die mir das Stairway-Programm bietet und freue mich auf sechs spannende Monate.

La Tour Eiffel

La Tour Eiffel

La Tour Eiffel

La Tour Eiffel

À bientôt!

Theresa