Johannes in Johannesburg

25. Januar 2015

Hallo allerseits,

nachdem bereits drei Wochen seit meiner Ankunft in Johannesburg vergangen sind, möchte ich euch nun meine ersten Eindrücke schildern. Ich werde bis Anfang April als Praktikant im Bereich Assurance tätig sein und bis dahin werde ich versuchen, euch über meine Erlebnisse in Südafrika auf dem Laufenden zu halten.

Das Highlight meines ersten Tages war sicherlich die Ankunft in meinem tollen Apartment. Passend zum sonnigen Wetter ist es mit einem schönen Außenbereich inklusive Pool ausgestattet. Ein weiterer Pluspunkt ist die Lage in einer sicheren Wohngegend und die Nähe zum Büro. Bei normalem Verkehr benötigt man 3 min mit dem Auto, was aber in den ersten Tagen aufgrund des Linksverkehrs und besonderen südafrikanischen Verkehrsregeln durchaus länger dauerte – dazu in den nächsten Wochen mehr 🙂

Pool      SofaAußenbereich

In der Assurance Line bin ich im Bereich CIPS (Consumer Industrial Products & Services) tätig. Die Arbeit bereitet mir sehr große Freude aufgrund des tollen Teams und abwechslungsreicher Aufgaben. So durfte ich bereits in meiner zweiten Woche beim Mandanten vor Ort mitarbeiten.

Dieses Wochenende besuchte ich mit meinen Kollegen einen der zahlreichen Markets in Joburg. Leckeres Essen und eine tolle Atmosphäre. Aber seht am besten selber:

Market 2  Market 1  Market 3

Mehr von den Sehenswürdigkeiten rund um Johannesburg in den nächsten Wochen 🙂

Bis dahin und beste groete!!

Johannes